Wirkungstransparenz

GLS Bank – Podcast // Folge 12 – Wirkungstransparenz / Teil 1

GLS Bank – Podcast // Folge 12 – Wirkungstransparenz mit Jan KöpperIn der zwölften Folge des GLS Bank Podcast sprechen Jan Köpper und Rouven Kasten über die Wirkungstransparenz in der GLS Bank.

Viele Unternehmen und auch Banken stehen für eine gesellschaftliche Wirkung und Transparenz, sind nachhaltig, fair und sozial verträglich. Aber stimmt dies auch und wenn ja wie kann man dies messen, messbar machen und stichhaltig beweisen um auch beim Kunden Rechenschaft dazu abzulegen. Ein probates Mittel ist die Wirkungstransparenz oder das Impact Measurement.

Jan Köpper und sein Team sind in der GLS Bank genau dafür Zuständig. Im ersten Aufschlag sprechen wir mit Jan darüber was genau die Wirkungstransparenz ist, und wie diese in der GLS Bank verankert werden soll um zukünftig noch besser über die Wirkung der GLS Bank zu informieren.

Die neuen Episoden einfach auch hier hören:

Spotify SpotifyApple iTunespodcast.de podcast.deAndroid AndroidAnchor AnchorGLS Bank Podcast bei Deezer Deezer

Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de.

Photo by Jonathan Velasquez / Gem & Lauris RK

  1. 5 Sterne Podcast!!
    Wo finde ich den zweiten Teil?

  2. Puh, mir schwirrt der Kopf. Beratersprech, Namedropping und Methodenschlagworte – 22 Minuten lang. Wer war nochmal die Zielgruppe vom Podcast? Der GLS-Vorstand der beeindruckt werden soll? Besser wäre für mich gewesen aus Erfahrungen der eigenen Arbeit heraus zu sprechen, nicht theoretisch über WIrkungstransparenz im Allgemeinen …

    • Lieber Bernd, vielen Dank für den ehrlichen Kommentar. Wir haben bei der Aufnahme selbst gemerkt das es ein schwieriges Thema ist, vor allem in solch einer kurzen Zeit. Hör Dir doch gern mal die Folge 21 an, dort greifen wir das Thema erneut auf und sprechen über die Weiterentwicklung der Wirkungsmessung und über das Nachhaltigkeitsmanagement. Gruß Rouven Kasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.