Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 284 - Thema Verkehrswende

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 284 – Thema Verkehrswende

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 284 - Thema Verkehrswende
Die Verkehrswende ankurbeln? Es gibt wieder ein neues Tretmobil, diesmal heißt es Loadster. Bei der Frequenz, mit der gerade neue Vehikel vorgestellt werden, kann es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis sich im Stadtverkehr niemand mehr nach ihnen umdrehen wird. “
Der Loadster ist für Radwege zugelassen, der Besitzer muss keine Fahrerlaubnis besitzen. Dadurch fallen weder Steuer noch Versicherung an. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 25 km/h. Der Akku unter dem Sitz soll Strom für eine Strecke von bis zu 200 Kilometern liefern, bevor er an einer normalen Steckdose wieder geladen werden muss. Unbeladen und ohne Fahrer bringt es der Mini-Lkw auf ein Gewicht von 60 Kilogramm.

In Hamburg wird währenddessen ein elektrisches Müllauto getestet, das hatten wir hier noch nicht. Das Fahrzeug “brummt so leise wie ein Kühlschrank”, Menschen, die gerne länger schlafen, werden dafür sehr dankbar sein. Jetzt müssen nur noch nicht klappernde Mülltonnen erfunden werden, dann kommen die Müllmänner lautlos wie die Ninjas. Natürlich gibt es auch einen anderen Vorteil: “Das Auto braucht im Vergleich zu den herkömmlichen Müllwagen keinen Diesel und so spart jeder Elektro-Müllwagen rund 12.000 Liter Diesel pro Jahr.”

Ansonsten lohnt weiterhin zwischendurch ein Blick nach Madrid, denn in Madrid geht die Verkehrswende voran. Da kann man womöglich etwas lernen, auch für deutsche Städte. Man beachte den ganz simplen Kernsatz: “Jahrzehntelang haben wir versucht, alle Probleme technisch zu lösen, und sind an Grenzen gekommen. Jetzt geht es nicht mehr ohne Verhaltensänderungen.“

Schon etwas älter aber immer wieder schön zu lesen: Und in der Zeit einmal eine etwas andere Betrachtung moderner Mobilität, da erinnert sich Helmut Schümann an das Trampen in den 70ern und probiert erfolgreich moderne Mitfahrgelegenheiten aus.

Was fehlt also um die Verkehrswende auf den richtigen Pfad zu bringen? Schreibt uns doch einfach mal einen Kommentar zu dem Thema. 

Der Wirtschaftsteil „kompakt“ ist eine Kolumne aus kuratierten Beiträgen der Wirtschaftsgazetten und Blogs von Maximilian Buddenbohm heute zum Thema Verkehrswende.

Photo by Andrew Gook on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.