GLS Bank Podcast 4 GLS Fonds

GLS Bank – Podcast // Folge 4 – Nachhaltige Fonds

Karsten Kührlings GLS Bank FondsIn der vierten Folge des GLS Bank Podcast sprechen Karsten Kührlings und Rouven Kasten über nachhaltige Fonds und Research in der GLS Bank.

Karsten Kührlings ist seit 2013 bei der GLS Bank und hier verantwortlich für das Investmentfondsgeschäft sowie das Nachhaltigkeitsresearch und das Portfoliomanagement.

Seit Mitte 2014 ist der Bankkaufmann und Wirtschaftswissenschaftler Mitglied im Anlageausschuss des FairWorldFonds und seit 2015 Mitglied des Verwaltungsrates des GLS AI – Mikrofinanzfonds.

Die beiden sprechen darüber, wie nachhaltige Fonds überhaupt funktionieren, welche Kriterien ein Investment nachhaltig machen und über die Wirkung nachhaltiger Geldanlagen. Außerdem beantwortet Kührlings Hörerfragen zu Fonds sowie zu  Fachbegriffen und Emittenten und gibt Tipps für Kunden*innen , die sich erstmals mit nachhaltigen Anlagen beschäftigen wollen. Viel Spaß beim Hören.

Die nächste Podcast-Folge gibt es in vier Wochen. Alle Fragen rund um das Thema Bankgeschäft gern hier als Kommentar oder an blog@gls.de. 

Mehr zum Thema:
Zur Webseite: gls-fonds.de
Broschüre: Klimawandel im Fokus
Artikel zum Thema: Aktienfonds im GLS Blog
GLS Nachhaltigkeit und Nachhaltigsresearch

Photo by Jonathan Velasquez / rawpixel / Vasilios Muselimis on Unsplash

  1. Moneyboy

    Schön wäre auch, wenn man über das GLS-Depot mit Sparplänen in Fonds investieren könnte.

  2. Holger Kienle

    Ein interessanter Beitrag, den ich allerdings recht abstrakt fand — konkrete Beispiel und Fallstudien hätten die angesprochenen Themen sicher noch spannender gemacht. In anderen Worten, Herr Kührlings hätte sich gerne noch etwas mehr aus der „Defensive“ wagen können mit Beispielen von einer Aktie die aus dem Universum rausgeflogen ist, über welche Kanäle man ein MFI auf einem anderen Kontinent auf den Zahn fühlt, ob für die GLS die green bonds der KfW greenwashing sind, welche 2 Banken durch Fair Finance „enttarnt“ wurden, etc. Wäre toll einen Podcast zu haben das manches in mehr Tiefe auslotet.

    • Danke für das Feedback, wir werden das sicher nachholen. Ich gebe die Fragen mal an Herrn Kührlings weiter. (rk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.