Onlinebanking: Umstellung auf VR-Kennung

Nutzerinnen und Nutzer des Onlinebankings können sich zukünftig nur noch mit VR-Kennung und PIN anmelden. Die bisherige Anmeldung per Kontonummer und PIN wird abgeschafft. Was Ihr tun müsst, wenn Ihr das Onlinebanking nutzt, erfahrt Ihr hier:

Ein Grund für die Änderung des Anmeldeverfahrens ist die Umstellung des Zahlungsverkehrs auf SEPA (Single Euro Payment Agreement). Dabei wird die Kontonummer durch die 22-stellige IBAN ersetzt.

10. September 2013

Zu diesem Datum werden in der Anmeldemaske des Onlinebankings die Reiter „Konto-Nr.“ und „VR-Kennung“ getauscht. Die „VR-Kennung“ rückt an die erste Stelle.

Bitte beachtet: Alle, die bereits vor diesem Datum einmal die Anmeldung per VR-Kennung genutzt haben oder bereits als Anmeldeverfahren nutzen, können sich ab 10. September nicht mehr mit ihrer Kontonummer anmelden.

13. Oktober 2013

Ab diesem Datum kann sich niemand mehr mit Kontonummer und PIN im Onlinebanking anmelden. Solltet Ihr nach dem 13. Oktober keinen Zugang mehr zu Eurem Konto haben, z.B. weil Ihr Eure VR-Kennung oder Euren Alias für die VR-Kennung nicht mehr wisst, müsst Ihr Euch an unsere Kundenberatung wenden.

VR-Kennung

Die VR-Kennung besteht aus 19 Zeichen. Ihr könnt sie im Onlinebanking unter dem Reiter „Service & Verwaltung“ abrufen. Am besten, Ihr druckt Sie einmal aus oder notiert sie auf Euren Kontounterlagen.

Alias

Da sich die lange VR-Kennung kaum merken lässt, müsst Ihr einen Vertreter, den sogenannten Alias, vergeben. Wer noch keinen Alias vergeben hat, wird dazu in der nächsten Zeit im Onlinebanking durch einen Assistenten aufgefordert, der sich nicht abbrechen lässt. Die Eingabe benötigt keine TAN und Ihr könnt jederzeit – im Rahmen der Vorgaben – den Alias erneut ändern.

Ein großer Vorteil ist, dass der Alias änderbar und deshalb sicherer ist. Wenn Euch z.B. jemand bei der Eingabe beobachtet hat, könnt Ihr Euren Alias – im Gegensatz zur Kontonummer – selbst online ändern.

Weitere Informationen

VR-Kennung

So vergebt Ihr einen Alias für die VR-Kennung

SEPA

 

  1. Mein Name

    Ich stimme Herrn Hennes zu. Ich nutze das online Banking sehr selten und habe eben erst von der VR-Kennung erfahren. Das ging verdammt schnell. Also folgendes: Ich will mich anmelden. Ich brauche die VR-Kennung. Hab ich nicht. Wie bekomm ich die? Im Onlinebanking. Muss ich mich zu anmelden. Dafür brauche ich eine VR-Kennung. Hab ich nicht…usw. Auf einmal ist die Möglichkeit verschwunden, mich ganz normal wie bei jeder anderen Bank auch mit Kontonummer und PIN anzumelden. und wofür? Höhere Sicherheit? Pah, als wäre ein selbstgewähltes Alias sicherer…

    • Johannes Korten

      Wir haben die geplante Umstellung auf die VR-Kennung im Oktober 2013 bereits über einen längeren Zeitraum in allen Medien der GLS Bank angekündigt und sowohl via Newsletter, Internetseite und klassischen Medien wie dem Bankspiegel und Mailings informiert. Wir bedauern, wenn diese Information nicht bei Ihnen angekommen sind.

      Auf der Login-Seite zum Onlinebanking finden Sie rechts einen grünen Kasten, über den Sie zu einer Seite gelangen, mit deren Hilfe Sie die VR-Kennung anfordern können, wenn Sie diese nicht vorliegen haben. Dazu benötigen sie Ihre alten Login-Daten zum Online-Banking. Eine Anleitung zur Einrichtung eines Alias finden Sie hier. Warum die Umstellung auf die VR-Kennung Sinn macht, haben wir auf unserer Internetseite zusammengestellt. Dabei ist Sicherheit nur ein Teilaspekt.

      Herzliche Grüße aus aus der GLS Online-Redaktion,
      Johannes Korten

  2. Wie kann einer Bank so etwas passieren. Innerhalb kürzester Zeit seine Kunden so vor den Kopf zu stoßen mit so einer schlecht vorbereiteten und durchgeführten Aktion. Und das im Zeitalter der Kundenfreundlichkeit und Usabilty. Warum?

    • Vanessa Bolmer

      Guten Morgen Herr Hennes,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Leider können wir nicht nachvollziehen, worauf Sie sich beziehen. Dürfen wir Sie bitten uns einen Hinweis zugeben, was vorgefallen ist und wie wir Ihnen zur Seite stehen können?

      Viele Grüße aus der Online-Redaktion
      Vanessa Bolmer

  3. Pingback: Meine Links des Tages – 23.08.2013 – André M. Bajorats Link Sammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.