Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 205 – Drei ungewohnte Sichtweisen

 

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 205 - Drei ungewohnte Sichtweisen

Bei der Bundeszentrale für politische Bildung wird gefragt, ob es bei den aktuellen Diskussionen zur Vereinbarkeit eigentlich um die Familien oder doch eher nur um die Wirtschaft geht.

Zum dritten Mal in kurzer Zeit geht es in einem Link hier auch wieder um den Wert der Pflegearbeit, offensichtlich denken immer mehr darüber nach.

In der Zeit ruft man laut nach Verboten, um unser Konsumverhalten zu regeln. die Kommentare darunter liest man natürlich lieber nicht. Aber tatsächlich ist die Frage, was in einer Gesellschaft verboten gehört immer wieder spannend.

Und in der FAZ schließlich weist man dem Management in den Unternehmen eine gar nicht mal so kleine Rolle bei der Rettung der Demokratie zu. Da gibt es noch viel zu diskutieren, erschienen ist dazu bisher recht wenig. Ob das Thema angesichts der Weltlage in diesem Jahr Fahrt aufnimmt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.