Lastenräder

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 237 – Drei Links zum Thema Fahrrad

Wir hatten schon viele Fahrradsondertypen in dieser Rubrik, wir hatten auch schon viel Zubehör, einen Wohnwagen für Fahrräder hatten wir bisher noch nicht. Es gibt aber einen! “Endlich kann auch der fahrradmobile Campingfreund einen Wohnwagen hinter seinem Fahrrad herziehen und sich am Abend ins gemachte Bett legen. Mit dem Wide Path Camper ist Schluss mit dem Stress beim abendlichen Zeltaufbau.”

Lastenräder kamen natürlich schon häufig vor, neu ist im Moment der Aspekt der staatlichen Förderung für den gewerblichen Einsatz, wie etwa in Baden-Württemberg: Lastenräder können in Innenstädten einen beträchtlichen Teil des Wirtschaftsverkehrs leise und umweltschonend abwickeln.”

Noch sieht man Fahrräder im gewerblichen Einsatz aber vor allem als Arbeitsgerät von Kurierfahrern, die z.B. Essen ausliefern, zumindest im urbanen Umfeld. Unter Arbeitsbedingungen wird dort gefahren, die wie ein Rückfall anmuten: “Keine Antwort, kein Geld, keine Unterstützung. Nicht nur bei Unfällen bekommen die Fahrradkuriere von Deliveroo und Foodora die Risiken des Freelancer-Modells oft hart zu spüren. Jetzt regt sich Widerstand – auch in Berlin und Wien.”

Der Wirtschaftsteil „kompakt“ ist eine Kolumne aus kuratierten Beiträgen der Wirtschaftsgazetten von Maximilian Buddenbohm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.