Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 211 – Sechs Links zu Autos und Verkehr

Der Wirtschaftsteil :: kompakt Nr. 211 - Sechs Links zu Autos und Verkehr
In den Medien wird gerade vermehrt über Ökobilanzen nachgedacht, sind Elektroautos wirklich besser als solche mit Verbrennungsmotor oder doch nicht.
Siehe etwa hier in der Wirtschaftstwoche. Ähnlich findet man gerade mehrere Artikel,in jeder Redaktion scheint jemand zu rechnen.

Der Hinweis, dass Ökobilanzen eine absurd heikle Angelegenheit sind, fehlt oft. Es wird einem aber deutlicher, wenn man einmal die Kommentare unter Texten zum Thema liest, z.B. bei Vince Ebert. Manches kommt einem da vor wie Textaufgaben aus Lehrbüchern für die gymnasiale Oberstufe, es wird schnell sehr detailliert. Weil man dabei auch auf eigene Bildungslücken stößt, ist es immer wieder sinnvoll, sachlich-aufklärende Artikel etwas genauer zu lesen. Wie den hier über Feinstaub in der Zeit.

Ganz ohne jedes Details kann man sich immer wieder fragen, wem die Stadt überhaupt gehört, was natürlich gleich kämpferisch klingt. Sagen wir besser: Wie wird der öffentliche Raum optimal genutzt? Für den Smalltalk kann man da den Begriff “Faktor-10-Mobilität” mitnehmen.

Und wie auch immer Ökobilanzen richtig zu bewerten sind, es werden gerade Fakten geschaffen. Wir hatten hier schon einen Bericht über die Elektroscooter der Deutschen Post, jetzt rüstet Hermes um.

Zum Schluß noch ein kleiner Scherz für künftige Jäger und Sammler – wir fangen uns ein selbstfahrendes Auto. Das geht nämlich kinderleicht.

Der Wirtschaftsteil „kompakt“ ist eine Kolumne aus kuratierten Beiträgen der Wirtschaftsgazetten von Maximilian Buddenbohm heute zum Thema Autos und Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.