GLS Spendenportal – ein neues Angebot für gemeinnützige Organisationen und Spenderinnen und Spender

Zwei Bedürfnisse, eine Lösung – so lässt sich in kurzen Worten das neue GLS Spendenportal beschreiben. Dort werden potenzielle Spenderinnen und Spender sowie gemeinnützige Organisationen und Projekte mit Spendenbedarf zusammengebracht. Die Plattform bietet einen Überblick über zahlreiche gemeinnützige Projekte, die sich dort vorstellen können, und ermöglicht Menschen, die sich gerne finanziell für wohltätige Zwecke engagieren möchten, eine einfache und transparente Auswahl und unmittelbare Spendenmöglichkeit.

In neun verschiedenen Kategorien von Gesundheit über Kinder und Jugend bis hin zu Umwelt- und Naturschutz können die Spenderinnen und Spender recherchieren und sich über die unterschiedlichen Spendenzwecke informieren. Jedes Projekt ist bebildert und ausführlich beschrieben. Eine virtuelle Landkarte, auf der die Spendenprojekte eingetragen sind, ermöglicht es, Projekte in der Umgebung zu finden und nachzusehen, wo diese ihre Heimat haben.

Logo GLS SpendenportalInteressierte Organisationen und Vereine können sich im Spendenportal registrieren, ihr Anliegen präsentieren und Spenden über unterschiedliche Zahlungswege sammeln. Voraussetzungen für die Darstellung und Nutzung sind eine Mitgliedschaft bei der GLS Bank, ein Spendenkonto bei der GLS Bank sowie der Status der Gemeinnützigkeit. Die registrierten Nutzer des Spendenportals können auf Wunsch sogar einen besonderen Service der GLS Treuhand nutzen. Diese übernimmt gegen eine Gebühr die komplette Verwaltung der Spenden.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann informiert Euch doch direkt im Spendenportal unter www.gls-spendenportal.de und schaut, wem Ihr etwas Gutes tun möchtet.

Weiterführende Links:

Mitglied bei der GLS Bank werden >>
Ein Projekt beim GLS Spendenportal anmelden >>

  1. Liebe Mitarbeiter an der Website!
    Auf der Suche nach unserer Stiftung „STIFTUNG ZUR ÜBERWINDUNG VON KONFLIKTUNFÄHIGKEIT UND GEWALT“ werde ich nicht fündig unter der Eingabe dieses Themas in dem Suchfeld im GLS – Blog.
    Ich finde auf 5 verschiedenen Seiten keinen einzigen Verweis auf die
    bestehende Stiftung. Was ist da passiert? Peter Schau

    • Vanessa Bolmer

      Lieber Herr Schau,

      es handelt sich um zwei verschiedenen Internetseiten. Ihre Stiftung ist mit der GLS Treuhand verbunden und weiterhin auf ihren Seiten zu finden. Das Suchfeld des GLS Blogs hingegen beschränkt sich auf Texte, die sich direkt auf dem Blog befinden. Sie erreichen den Eintrag über die Stiftung unter diesem Link:
      http://www.gls-treuhand.de/stiftungen/dachstiftung/stiftungsfonds/

      Viele Grüße aus der Online Redaktion
      Vanessa Bolmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.