Share Dich drum!

Jetzt retten wir die Welt – #sharedichdrum!

sharedichdrumNur mal kurz die Welt retten? Nein, wir sind nicht größenwahnsinnig geworden.

„Lass uns versuchen, die Welt ein wenig besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben“.

Dieser Satz von Lord Baden-Powell, dem Gründer der weltweiten Pfadfinderbewegung, ist auch heute noch ein wichtiges und zentrales Anliegen. Die Kundinnen und Kunden der GLS Bank kümmern sich seit nunmehr 40 Jahren an jedem Tag darum, mit ihren Unternehmen, Projekten und Ideen die Welt zu einem menschlicheren und lebenswerteren Raum zu machen.

Die GLS Bank ist dabei der Ort, an dem die Weltretterinnen und -retter im Kleinen wie im Großen zusammenkommen. Wir retten selbst nicht die Welt, wir verbinden die Menschen, die nach einer Möglichkeit suchen, ihr Geld sinnstiftend anzulegen mit denjenigen, die Geld für Ihre sozialen, kulturellen oder ökologischen Unternehmen und Projekte benötigen.

So wird Weltrettung auf einmal ganz einfach. Und doch ganz konkret. Schon mit einem Girokonto oder einer Geldanlage bei der GLS Bank leistet ihr einen Beitrag dazu, dass die Welt ein klein wenig besser wird, denn euer Geld wird ausschließlich zur Finanzierung Regenerativer Energien, ökologische Landwirtschaft, Wohnen, Gesundheit oder Bildung eingesetzt. Und Dank der einzigartigen GLS Transparenz wisst ihr jederzeit, wo euer Geld wirkt, denn wir sagen es euch ganz konkret.

Mehr als 170.000 Kundinnen und Kunden haben sich in den letzten 40 Jahren für die GLS Bank entschieden. Und das engagierte Netzwerk wächst Tag für Tag weiter. Werdet auch ihr heute Teil dieser engagierten Weltrettungs-Bewegung. Postet unter dem Schlagwort #sharedichdrum in den Sozialen Netzwerken, wie ihr ganz konkret die Welt rettet und motiviert andere, es euch gleich zu tun. Lasst uns versuchen, die Welt mit vielen kleinen und großen Schritten ein wenig besser zu machen.

  1. Meine Projekte haben auch die Motivation und Ziele, allen Mitmenschen etwas sinnvolles und nachhaltiges präsentieren zu können. Zeitgleich jedoch ebenso einige Ideen, die diese Natur-, Tier- und Umwelt schonen und wieder aufbauen. Ich freue mich das es sehr viele Mitmenschen mit guten, nachhaltigen und sinnvollen Projekten gibt.
    Herzliche Grüße aus
    Bayern

  2. Wir bemühen uns jeden Tag aufs neue bei unseren Kunden, bzw in den Gärten oder auf den von ihnen zu pflegenden Gräbern, unser bestes zu geben.
    Wir verzichten bewusst auf chem-synth. Pflanzenschutz.
    Wir verwenden nur rein organischen Dünger & Komposte.
    Bei den benötigten Erden schauen wir auf möglichst niedrigen Torfeinsatz.
    Im Begegnen bemühen wir uns um größtmögliche Berücksichtigung der Individualität unseres Gegenübers! – das bedeutet für mich als Betriebsinhaber: mit meinem Angestellten so umzugehen, wie es mir gut tun würde, wäre er ich.
    …desgleichen mit unseren geschätzten Kunden: wie würde ich gerne bedient werden, in der Situation meines Kunden?!
    herzliche Grüße, Othmar Leib

  3. Bankwechsel jetzt? Die Fotostrecke aus der GLS-Generalversammlung suggeriert, dass die oberste Leitungsetage nur von Männern besetzt ist. Die Welt retten ohne Frauen?

  4. Johannes Korten

    Noch bis zum 29. Juni kann die Aufzeichnung des Livestreams vom Freitag auf unserer Internetseite angeschaut werden. Ihr findet sie unter http://www.gls.de/gls40live

    Wir arbeiten mit Hochdruck an den einzelnen Filmbeiträgen und werden über unseren Newsletter informieren, sobald diese online sind. Für den Newsletter könnt ihr euch unter http://www.gls.de/newsletter/ anmelden.

  5. Liebe Leiher und Schenker,
    ich fühle mich durch die tolle 40-Jahr-Feier inspiriert und freue mich, dass das Konzept der GLS-Bank auch noch wirtschaftlich Sinn macht bzw. erfolgreich ist – großer Respekt! Ein Mandant (DINRAD, die bei Euch den Shuttle-Service gemacht haben) hat mich mit seiner Begeisterung angesteckt und natürlich möchte ich jetzt meinen Teil zur Weltrettung beitragen :-) Bis bald!

  6. Tolle Geburtstagsfeier! Perfekt organisiert, großartige Redner, super Kulturbeiträge (mit Musik, Text und Bewegung). Professionelles Auftreten von Vorstand und Aufsichtsrat mit gelungener Mitgliederversammlung. Danke.
    P.S. Können die Vorträge der Festredner (Schramm, Köhler, Lammert) veröffentlicht werden?

  7. Hätte sehr gern die Beiträge von gestern als videos gesehen
    Sigi Stange

  8. Wo kann ich denn beim Girokonto den gewählten Verwendungszweck sehen und ggf. ändern? Ich habe ihn ehrlichgesagt vergessen :-D

    • Bettina Schmoll

      Hallo Sascha,
      meinst du die Mittelverwendung? Also den Bereich, in dem dein Geld bevorzugt als Kredit vergeben werden soll? Das wird im Onlinebanking leider nicht angezeigt, sondern das erfährst du von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer telefonischen Kundenberatung. Ruf einfach an, die Kolleginnen und Kollegen helfen dir gerne, Telefon 0234 5797 100.
      Viele Grüße
      Bettina Schmoll
      Online Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.