Quer durch Deutschland – Die GLS Bank unterwegs …

Im Juni konnten Kundinnen und Kunden, Interessenten und Passanten die GLS Bank vielerorts live erleben. Ein Rückblick von Lotta Schäfer.

Zunächst fuhren wir vom 2.-4. Juni ins schöne Dresden zum Deutschen Evangelischen Kirchentag. Dort wurden wir überwältigt von einer außerordentlich fröhlichen, freundlichen und offenen Stimmung und führten viele nette und interessante Gespräche am GLS Stand. Der „Markt der Möglichkeiten“ fand in diesem Jahr in vielen kleineren und größeren Zelten statt, auf den Wiesen ruhten sich die Besucher von der Hitze und den gelaufenen Kilometern aus und überall gab es spannende Stände, Bio-Essen, Musik und Aktivitäten. Zahlreiche Konzerte, Straßenmusiker, Gottesdienste, Partys oder Poetry Slams machten den Kirchentag in jeder Ecke der Stadt und zu jeder Tageszeit zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Kaum zurückgekehrt, ging es in den beiden Folgewochen nach München, Berlin, Münster, Osnabrück, Düsseldorf und Dortmund. Im Süden fand die Messe InterSolar Europe stand, auf der wir mit unseren Experten der Energiebranche vertreten waren. Gleichzeitig präsentierten wir uns in verschiedenen Biosupermärkten in Berlin und NRW mit einem kleinen Messestand, getreu dem Motto: Was macht die GLS Bank in Ihrem Bio-Laden? Sinn. Es war das erste Mal, dass wir eine solche Aktion organisierten und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Viele Interessenten sind erfreut zu uns gekommen und haben die Gelegenheit genutzt, um Kundin, Kunde oder Mitglied zu werden. Es waren aber auch zahlreiche Menschen dabei, die uns bereits gut kennen. Nun sind wir gespannt, wen wir auf unserer Jahresversammlung in Bochum am Freitag und Samstag, 24. und 25. Juni, wieder treffen.

Wenn wir das nächste Mal mit unserem Stand unterwegs sind – wo würdet Ihr uns gerne treffen?

Lotta Schäfer, Trainee Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.