Theaterbühne

GLS-Generalversammlung steht vor der Tür

Am Freitag, den 12. und Samstag, den 13. Juni findet die jährliche Generalversammlung der GLS Bank statt. Über 600 Mitglieder, Kunden und Interessierte haben sich angemeldet.

Das Bewusstsein, dass sich angesichts der sich zuspitzenden Probleme grundlegend etwas ändern muss, war nie so groß wie heute. Deshalb widmet sich die diesjähige Generalversammlung dem Thema: „Armuts-, Klima, Finanzmarktkrise – drei Krisen eine Chance?“. Ganzheitliche Lösungen erfordern eine Verknüpfung der drei Themen und sollten immer den Menschen dienen. Dazu muss die abstrakte Gewinnorientierung und der reine shareholder value überwunden werden.

Zu diesem Thema findet am Freitag um 16.00 Uhr eine Podiumsdiskussion statt. mit Dr. Gerhard Schick, Finanzpolitischer Sprecher Bündnis 90/DieGrünen, Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt im Deutschen Institut für Wirtschaftsförderung, Dr. Klaus Möller, Leiter der Abteilung Geschäftspolitik und Kommunikation beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken und Gertrud Casel, Geschäftsführerin der Deutschen Kommission Justitia et Pax.
Die Diskussion könnt Ihr zeitgleich in unserem Twitter-Stream mitverfolgen: http://twitter.com/glsbank

Neben der Präsentation des erfolgreichen Jahresabschlusses 2008 werden auf der Generalversammlung Einblicke in die Arbeitsweisen der GLS Bank geboten. Die Gäste können außerdem an mehreren Workshops teilnehmen, z.B. zum Thema „Freiheit, Gleichheit, Grundeinkommen“ mit Prof. Götz Werner, „Soziale und ökologische Kriterien für das Wertpapiergeschäft“ mit dem Leiter des Vermögensmanagements der GLS Bank oder „Das Klima fair ändern – Wege aus der Krise finden“ mit unserem Klimaschutzmanager.

Außerdem werden sich Prof. Götz Werner, Gründer und Gesellschafter der dm-drogerie markt Kette, und der Bochumer Anwalt und Notar Axel Janitzki zur Wiederwahl in den Aufsichtsrat der GLS Bank stellen.

Mehr zum Programm unter:www.gls.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.