Neuerungen im Online-Banking

Es wird moderner, es wird sicherer: Am kommenden Wochenende führen wir einige Wartungsarbeiten im Online-Banking durch. Daher wird euch das Online-Banking der GLS Bank nur eingeschränkt oder teilweise gar nicht zur Verfügung stehen. Heute verraten wir Euch schon mal, was Euch zukünftig erwartet:

  •  Alte Browser weisen häufig Sicherheitslücken auf. Erkennt das System künftig, dass Ihr eine alte Version verwendet, erscheint ein entsprechender Hinweis.
  • Auf Empfehlung des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik erhalten neue Kundinnen und Kunden von nun an eine mindestens acht-stellige PIN. Nutzt Ihr derzeit eine kürzere, ist sie weiterhin gültig, aber natürlich könnt Ihr sie auf die neue Variante ändern.
  •  SEPA-Lastschriften könnt Ihr im Online-Banking einsehen, prüfen und unrechtmäßige Buchungen ggf. zurückbuchen.
  • Geschäftskunden, die den Zahlungsverkehr über einen Dienstleister abwickeln, können nun Zahlungen per TAN selbst freigeben.
  • Und vergesst nicht, dass die Anmeldung mit Kontonummer ab Sonntag, dem 13. Oktober 2013, nicht mehr zur Verfügung steht. Ab diesem Zeitpunkt ist die Anmeldung nur noch mit dem bereits erwähnten Alias bzw. Eurer neuen 19-stelligen Kennung möglich.

Detaillierte Informationen inklusiv Screenshots und weiterführenden Erklärungen findet Ihr auf unserer Seite „Neue Funktionen im Online-Banking„.

Denkt dran:

Im Zeitraum von Samstag, den 12.10.2013, ca. 12:00 Uhr, bis Sonntag, den 13.10.2013, ca. 07:30 Uhr, führen wir Wartungsarbeiten durch.
In diesem Zeitraum steht unsere Online-Filiale nicht bzw. nur eingeschränkt zur Verfügung.

  1. Bitte kündigen sie Wartungsarbeiten rechtzeitig an,am besten persönlich.

    • Vanessa Bolmer

      Guten Morgen Zak!

      das machen wir gern! Um Überraschungen zu vermeiden, kündigen wir geplante Wartungsarbeiten in der Regel im Voraus auf der Anmeldeseite des Online-Banking an. Auch auf unserer Homepage finden sich dann entsprechende Hinweise. Zudem weisen wir über unseren Twitter-Stream „GLS Bank Online-Banking“ auf die Einschränkungen hin.
      Natürlich kann es auch zu ungeplanten und plötzlich notwendigen Wartungsarbeiten kommen. Solche Situationen bedauern wir sehr, versuchen aber dennoch unsere Kunden so schnell und früh wie möglich über alle gängigen Kanäle zu informieren.

      Viele Grüße und einen guten Start in die Woche!
      Vanessa Bolmer

  2. Pingback: PIN vermeintlich falsch? | GLS Bank-Blog: Geld ist für die Menschen da!

  3. Pingback: Neuerungen im Online-Banking | Placedelamode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.