MOOC Just Money: Banking as if Society Mattered

MOOC Just MoneyJust Money – wenn beim Bankgeschäft die gesellschaftliche Wirkung berücksichtigt wird.

Welche Rolle spielen Banken in unserer Wirtschaft? Welche Wirkung haben alternative Banken? Welche Art von Banken braucht unsere Zukunft? Gibt es einen Trade-off zwischen Profitabilität und Werteorientierung?  Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt sich der vom MIT (Massachusetts Institute for Technology) in Boston angebotene Massive Open Online Course (MOOC).

Der 5-wöchige Kurs startet am 25.04.2017 und hat folgende Inhalte

  • Kernprinzipien von alternativen Banken
  • Wie kann Kapital so eingesetzt werden, dass es sozialen und ökologischen Wandel unterstützt?
  • andauernde Herausforderungen alternativer Banken
  • die Zukunft alternativer Banken und Finanztechnologien
  • Austausch mit der „globalen community“

Jede*r kann sich überall und ohne Vorkenntnisse registrieren. Wöchentlich werden Materialien wie Videos oder Texte hochgeladen, die innerhalb der Woche nach Belieben bearbeitet werden können. Der Zeitaufwand beträgt etwa 2-4 Stunden pro Woche. Zwei Live-Einheiten am 27.4. und 11.5. jeweils um 17 Uhr deutscher Zeit ermöglichen einen direkten Austausch mit den Professoren. Die Registrierung ist kostenlos. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich die Teilnahme gegen ein Entgelt von 49$ vom MIT zertifizieren zu lassen.

Wenngleich der Kurs auf Englisch läuft, werden die meisten Texte mit deutscher Übersetzung zur Verfügung stehen. Die GLS Bank war an der Entstehung des MOOCs beteiligt und wird mit einigen Beispielen dort präsent sein. Auch andere internationale, sozial-ökologische Partnerbanken werden vorgestellt.

Weitere Infos

Website: MOOC – Just Money (hier könnt ihr euch auch registrieren)

MOOC-Video auf Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.