Menschen in der GLS Bank: Ulrike Kretschmer

Ulrike Kretschmer ist Leiterin der Revision und arbeitet seit 1997 bei der GLS Bank.
„Es sollte darum gehen, was mit Geld alles bewegt werden kann!“, sagt sie im Interview mit Louisa Benk, Praktikantin im Marketing.

 

 

Weshalb haben Sie sich für die GLS Bank entschieden?

Ende der 90er Jahre arbeitete ich bei einer genossenschaftlichen Zentralbank. Privat war ich sehr an ökologischen und ethischen Themen interessiert. Irgendwann hörte ich auch von der GLS Bank. Ich war nicht nur von der Bank an sich begeistert – welche Bank finanziert schon einen Bioladen? -, sondern auch von der Möglichkeit, meine persönlichen Interessen und meinen Beruf miteinander verbinden zu können.

Was wünschen Sie sich für die GLS Bank und für Ihren Arbeitsbereich?

Für die GLS Bank wünsche ich mir, dass die Frage nach Zins und Gewinn und ob wir marktübliche Konditionen bieten nicht mehr so sehr im Vordergrund steht. Das finde ich schade, denn erstens bieten wir diese Konditionen, und zweitens sollte es doch vielmehr darum gehen, was mit dem Geld alles bewegt werden kann!
In meinem Arbeitsbereich habe ich viel mit gesetzlichen Anforderungen zu tun. Die Bank muss zum Beispiel viele komplexe Informationen an die Kunden verschicken. Hier wünsche ich mir, dass wir den Kunden zeigen können, dass wir sie mit diesen Themen nicht allein lassen und uns Zeit dafür nehmen, alles gut zu erklären, dass wir es schaffen, die Balance zu halten zwischen den von außen kommenden Anforderungen und dem Profil und den Werten der GLS Bank.

Was ist für Sie das Besondere an der GLS Bank?

Das Besondere an der Bank sind definitiv die Kunden und Mitarbeiter! In meiner Abteilung haben wir zwar recht wenig Kundenkontakt, aber wenn ich Kunden begegne, ist es immer eine große Freunde, ihre Begeisterung für die Bank und unsere Arbeit zu spüren. Oft kommen auch sehr besondere Gespräche mit Kollegen zustande, da sich viele von ihnen auch privat für die Themen engagieren, mit denen sich die Bank beschäftigt.

Welche Werte sind Ihnen wichtig, finden Sie diese in der Bank wieder?

Ich komme aus dem Ruhrgebiet, und eine der Eigenschaften der Menschen aus unserer Region ist, dass sie ihr Herz auf der Zunge tragen. Mir ist daher Klarheit und Offenheit im Umgang miteinander sehr wichtig, und das finde ich in der Transparenz der GLS Bank wieder.

Was bringt Sie zum Lachen?

Ich las einmal den Spruch „Wenn es etwas gibt, worüber du mit Abstand lachen kannst, dann kannst du es auch sofort tun“. Dieser Spruch hat mich berührt, denn ich finde es sehr wichtig, über sich selbst lachen zu können. Ich arbeite in meiner Freizeit gerne in meinem Garten, und ab und zu kommt es dazu, dass ich während der Arbeit die Balance verliere und die Erde nicht nur mit den Händen berühre. In genau diesen Momenten muss ich dann über mich selbst lachen.

  1. Emmanuel Aubyn

    Ich bin DI(Maschinenbau) aus Ghana in Westafrika, wohnend hier in Graz, Österreich und ich mache ökologische Forschungen und ich möchte einen Kredit von GLS Bank Bochum für meine zahlreiche Projekte,
    Bitte senden Sie mir Email von Frau Ulrike Kretschmer oder von einem Ansprechpartner, damit ich meine Unterlagen schicken kann. Danke.

    • Vanessa Bolmer

      Lieber Herr Aubyn,

      für eine detaillierte Beratung, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen, wenden Sie sich bitte an unsere telefonische Kundenberatung. Sie erreichen die Kollegen unter +49 234 5797 100 oder der E-Mail-Adresse: kundendialog@gls.de

      Viele Grüße aus der Online-Redaktion
      Vanessa Bolmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.