Handwerksbäcker spenden 40.000 € für den Saatgutfonds

In nur sechs Tagen sammelten 57 Bäckereien der Organisation Die Bäcker. Zeit für Geschmack e.V. rund 40.000 € für den Saatgutfonds, der damit ökologische und gentechnikfreie Züchtungsinitiativen unterstützt. Während einer Aktionswoche im vergangenen September wurden in den teilnehmenden Bäckereien besondere SAAT GUT BROTE gebacken. Die Kundinnen und Kunden bekamen das Brot gegen eine Spende, die vollständig dem Saatgutfonds zu Gute kam.

Am 5. Oktober2013 übergab Anke Kähler vom Verein Die Bäcker. Zeit für Geschmack symbolisch einen Scheck an Oliver Willing von der Zukunftsstiftung Landwirtschaft. „Wir sind wirklich begeistert vom großartigen Engagement der Bäckerinnen und Bäcker und der Bereitschaft ihrer Kundschaft für den Saatgutfonds zu spenden“, so Willing. „Die SAAT GUT BROT – Aktion war eine tolle Möglichkeit viele Menschen über die enorme Bedeutung der gentechnikfreien und ökologischen Saatgutzüchtung zu informieren. Die ist so wichtig, da insbesondere der Ökolandbau auf robuste und nachbaufähige Sorten angewiesen ist, um nicht in eine vollständige Abhängigkeit von global agierenden Saatgutkonzernen zu geraten.“

Öko-Züchtung – Grundlage für gesundes und gentechnikfreies Essen

Der Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft fördert mit Hilfe seiner Spenderinnen und Spender ökologische Züchtungsinitiativen, die an den Ökolandbau angepasste Gemüse-, Getreide- und Obstsorten entwickeln. In den letzten 15 Jahren sind so rund 80 offiziell zugelassene Sorten entstanden, die von zahlreichen Bio-Betrieben erfolgreich genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.