Erlebnisreiche Tage auf der BioFach 2012

Seit einigen Tagen ist die BioFach 2012 vorbei. Wie in jedem Jahr war es ein großes Klassentreffen nationaler und internationaler Unternehmen und Initiativen, die sich für eine lebenswertere Umwelt und Gesellschaft engagieren. Auf einer Fläche von mehr als 42.000 Quadratmetern präsentierten etwa 2.500 Aussteller den 44.600 Besuchern ihre Produkte und Ideen.

Neben biologisch produzierten Lebensmitteln und Naturkosmetik nimmt seit einiger Zeit auch der Bereich ökosozialer Textilien einen immer größer werdenden Raum ein. Zahlreiche Innovationen konnte man in einem eigens dafür geschaffenen Bereich der Messe begutachten und bewerten. Deutlich sichtbar wird die von Jahr zu Jahr zunehmende Professionalisierung der Branche, die längst keine Nische mehr ist.

Auf unserem Stand drehte sich in diesem Jahr alles um das wichtige Thema GLS Mitgliedschaft. Pünktlich zur BioFach konnten wir unsere neuen Internetseiten zum Thema Mitgliedschaft vorstellen, die – ganz zu unserer Freude – großen Anklang fanden. Am Stand selbst präsentierten sich auf großen Plakaten einzelne GLS Mitglieder und verrieten ihre Motivation für eine Mitgliedschaft bei der GLS Bank.

Auf einer weiteren Wand hinterließen Besucherinnen und Besucher Aussagen dazu, was Geld für sie ist. Am Ende stand ein bunter Strauß ganz unterschiedlicher Aussagen und Bewertungen, die wir in einem kleinen Film zusammengefasst haben (http://www.youtube.com/user/glsbank)

Mit unserem Messeteam haben wir auf der BioFach viele interessante Menschen getroffen, spannende Gespräche geführt und letztlich auch neue Kundinnen und Kunden für uns gewinnen können. Es waren inspirierende Tage, von denen wir sicher in unserer täglichen Arbeit lange zehren werden.

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unserer vielen Kunden und Mitglieder im Rahmen der Blauen Stunde, zu der wir am Mittwoch Abend an unseren Stand eingeladen hatten. Bei entspannter Musik, einem Glas Prosecco und leckeren Kleinigkeiten wurde fleißig genetzwerkt und auch das ein oder andere private Wort gewechselt. Es war ein wunderbarer Ausklang des ersten Messetages.

Schön war es für unser Team außerdem, die Produkte und Angebote unserer vielen Kunden der Branche einmal lebensnah vor Ort kennen, anfassen und probieren zu dürfen. Gerade die BioFach ist ein Ort, der trotz des Messerummels, alle Sinne anspricht. So kam es am Stand auch zu einer Kontoeröffnung bei einer mitgebrachten zünftigen Bio-Brotzeit. Schöner kann eine Kundenbeziehung doch gar nicht beginnen.

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern für vier wundervolle, inspirierende und begeisternde Tage und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

 

Unsere neuen Internetseiten zur Mitgliedschaft:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.