Die GLS Bank wird als „Sustainable Entrepreneur“ ausgezeichnet

Am Donnerstag den 19.04.2012 wurde die GLS Bank in Wien als eines von insgesamt zehn Unternehmen mit dem „Sustainable Entrepreneurship Award 2011“ oder kurz SEA ausgezeichnet.

SEA zeichnet nach eigenen Angaben „…jene Personen und Unternehmen aus, die schon heute an der Welt von Morgen arbeiten“. Dabei setzte sich die GLS Bank gegen 145 Unternehmen durch. Unter dem Begriff „Social Entrepreneurship“ versteht man eine unternehmerische Tätigkeit, die sich innovativ und langfristig für einen wesentlichen und positiven Wandel einer Gesellschaft einsetzt.

„Die Verleihung des „Sustainable Entrepreneurship Awards“ freut uns sehr und zeigt, dass es gerade heute kein Widerspruch sein muss, im Einklang mit unternehmerischen Interessen zum Wohle von Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt zu agieren“, so Pressesprecher Christof Lützel bei der Verleihung.  „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Anerkennung, die uns motiviert, uns mit ungebrochener Energie für unser gestecktes Ziel, der Verbreitung des nachhaltigen und sozial-ökologischen Bankgeschäfts, einzusetzen.“

Thomas Jankowski, Auszubildender GLS Bank

  1. Herzlichen Glückwunsch. wir sind auch stolze Kunden der GLS Bank und selbst Social Entrepreneure. Das eine Bank es schafft den Widerspruch zwischen Ethik und Gewinn zu lösen ist ein tolles Beispiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.