Sicherheitstipp: Auch Router und Drucker sichern

Ein Virenscanner, Firewall und ein aktuelles Betriebssystem sind unabdingbar, um das Internet sicher nutzen zu können. Aber auch die Geräte um den eigentlichen Computer herum solltet Ihr im Auge behalten.

sicherheitDie Verbindung ins Internet wird meist durch Router hergestellt. Hier wurden in den vergangenen Monaten bei vielen Geräten Sicherheitslücken entdeckt.  Diese  ermöglichten es Hackern in einigen Fällen, die permanent mit dem Internet verbundenen Geräte komplett zu übernehmen und unter ihre Kontrolle zu bringen. Mit einem manipulierten Router kann beispielsweise eine Internetseite umgeleitet werden, ohne dass Ihr das merkt.

Unter den nachfolgenden Links findet Ihr einige Möglichkeiten, Eure Router und Drucker zu testen.

Mehr

Hier noch ein Link zu einem focus Artikel zu den 10 Klassikern der Internetabzocke

  1. Raimund Sichmann

    Wie wichtig es sein kann, beim Thema Sicherheit auch die Peripheriegeräte bei Updates nicht zu vergessen, zeigt das aktuelle Beispiel der Angriffe auf Backupsysteme (NAS) der Firma Synology:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Jetzt-updaten-Aeltere-Synology-NAS-Geraete-anfaellig-fuer-Ransomware-2287427.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.