Gemeinsam für die regionale Landwirtschaft – Ehrenschmaus – vom Feld ins Veedel

In ein paar Tagen erscheint der neue Bankspiegel zum Thema Ernährung. Einen kleinen Vorgeschmack dazu bekommt ihr hier! Begleitend zum Thema unterstützen wir eine wichtige Initiative in Köln, den Ehrenschmaus. Die Aktionsreihe informiert über regional produzierte Lebensmittel.  Die Veranstalter und vielen ehrenamtlichen Helfer wollen Fragen stellen und Fragen aufwerfen. Vor allen Dingen geht es darum zu zeigen, wie gesundes Essen in die Stadt kommt. Also „vom Feld ins Veedel“.

Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln wächst. Gleichzeitig wächst aber auch der Druck auf die ökologische Landwirtschaft und vor allen Dingen, weil Bio-Lebensmittel mittlerweile weltweit gehandelt werden.  Die Stadt gibt für ihre Menschen nicht genug her. Aber müssen die Tomaten deswegen durch ganz Europa, unsere Sonnenblumenkerne einmal um die Welt geschifft werden? Ein wichtiger Ansatz kleinbäuerliche Betriebe zu unterstützen, ist die Nachfrage nach regionalen Bio-Lebensmitteln zu erhöhen.

Der Ehrenschmaus soll daher im Kölner Stadtteil Ehrenfeld Lust auf biologische Lebensmittel machen, die ganz aus der Nähe kommen, und ist eine Einladung zum bewussten Genießen. Wer dann Lust auf mehr hat, kann sich einfach darüber informieren, wie er zukünftig an sein regionales Gemüse kommt.

Die Veranstaltungsreihe ist ein Gemeinschaftsprojekt vom labor gruen, welches schon die Ökorausch ins Leben gerufen hat, und dem colabor, Raum für Nachhaltigkeit, einem Gemeinschaftsbüro und Veranstaltungsort mit dem Fokus auf öko-soziale Themen in Köln-Ehrenfeld.

Die GLS Bank ist im Bereich ökologische Landwirtschaft bereits seit ihrer Gründung sehr aktiv. Wir bewegen immer wieder die aktuellen Themen und Fragestellungen in dem Bereich (s. aktueller BS). Wir nutzen Geld als soziales Gestaltungsmittel, das uns die Möglichkeit gibt, professionelle Finanzdienstleistungen mit aktuellen Zeitfragen zu verbinden. Wir bauen Brücken zwischen Menschen mit Ideen und Menschen, die in solche Projekte investieren möchten. Darum möchten wir solche Veranstaltungen, wie den Ehrenschmaus, unterstützen. Gemeinsam mit der Biobodengesellschaft sind wir auch auf der Veranstaltung vertreten und freuen uns darauf, mit euch ins Gespräch zu kommen!

Aktionen im April
Freitag, 17.4. ab 18:00 Uhr
GROSSER EHRENSCHMAUS STARTABEND; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit
Mittwoch, 22.4. 19:00
FRINGS TOMATENKUNDE@FOOD ASSEMBLY; Ort = Colabor /Raum für Nachhaltigkeit

Mehr Informationen zum Ehrenschmaus findet ihr hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.