Alles Gute

Alles Gute für das neue Jahr!

2008 war wohl für uns alle ein bewegtes und bewegendes Jahr zugleich. Eine kleine Rückschau auf 2008 und gute Wünsche für 2009.

Bewegung ist wohl ein Begriff, den jeder von uns mit dem zurückliegenden Jahr in irgendeiner Form in Verbindung bringen wird. Viel hat sich getan im vergangenen Jahr. Politisch, gesellschaftlich, privat.

Utopia hat es vorgemacht, was es heißt, aus einer zunächst kleinen Gruppe eine breite Bewegung zu formen. Barrack Obama hat es wohl eindrucksvoll wie kaum ein anderer bewiesen, was es heißen kann, Menschen zu bewegen.

Wir als GLS Bank blicken – auch mit ein bisschen Stolz – auf ein trotz der Finanzkrise für uns erfreulich erfolgreiches Jahr zurück. Die Herausforderungen, die die Finanzkrise für uns bereit hielt, waren glücklicherweise positive. Noch nie in unserer über dreißigjährigen Geschichte sind wir mit so vielen Anfragen von interessierten Kundinnen und Kunden konfrontiert worden. Selten hat unsere Arbeit eine solch breite Wertschätzung genossen wie in den zurückliegenden Monaten.

Wie schon in den Vorjahren haben wir auch in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden viel bewegen können. Wir konnten tolle Initiativen und Unternehmen finanzieren und damit erneut Gesellschaft nachhaltig gestalten.

Wir haben neue Filialen in Berlin und München eröffnet, die die Kundinnen und Kunden dankbar annehmen.

Und wir haben kurz vor Jahresschluss einen weiteren Schritt in Richtung Transparenz und Dialog gewagt – wir bloggen hier auf Utopia.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2009, das sicher wieder einige Herausforderungen für uns bereit halten wird. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche mit Euch hier auf Utopia, aber auch mit unseren Kundinnen und Kunden am Telefon, im Internet oder eben ganz persönlich in der Filiale.

Euch allen wünschen wir einen guten Jahreswechsel und alles Gute für das Jahr 2009. Mögen sich viele Eurer Wünsche, Träume und Hoffnungen erfüllen!

  1. Übernommener Kommentar*

    Ein erfolgreiches neues Jahr

    Danke für diese Initiative und die praktische Realisierung von Transparenz und Verbindung mit den Kunden, die es möglich macht die eigene Urteilsbildung zu verbessern und zu differenzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.